Reinigung Dieselpartikelfilter

Dieselpartikelfilter müssen in bestimmten Abständen ausgetauscht werden. Das ist in erster Linie vom Nutzungs- und Fahrverhalten abhängig. Je nach Beanspruchung kann schon nach 120 000 km ein Austausch des Dieselpartikelfilters anstehen, wenn das Fahrzeug hauptsächlich auf Kurzstrecken und im Stadtverkehr gefahren wurde. Da Dieselfahrzeuge aber viel mehr für Langstreckenfahrten eingesetzt werden, hält ein Dieselpartikelfilter auch über 250 000 km ohne Probleme durch.

Wenn der automatische Reinigungsmechanismus die Ablagerungen im Partikelfilter nicht mehr aus eigener Kraft ausbrennen kann, ist ein Austausch des Partikelfilters notwendig.

Der Ausbau und Austausch des Partikelfilters ist aufwändig und teuer und nicht selten überlegen es sich die Besitzer mehrmals, ob sie die Reparatur für ein Fahrzeug mit über 200 000 km Laufleistung noch durchführen lassen sollen.

Die KfZ Werkstatt Niedermeier hat in diesem Fall die beste Lösung für Sie parat.
Wir bauen den Dieselpartikelfilter aus und reinigen die Ablagerungen im Partikelfilter so, dass es ohne Probleme wieder eingesetzt werden kann.

Diese zeitwertgerechte Reparatur spart Ihnen bares Geld. Das bedeutet, dass Sie durch die Reinigung des Partikelfilters bis zu 50% gegenüber dem Austausch einsparen können.

Die Reinigung des Dieselpartikelfilters hat sich weitgehend bewährt. Die Fahrzeugbesitzer entscheiden sich inzwischen häufiger für die Reinigung des Partikelfilters als für den Austausch, denn die Einsparung ist enorm. Vor Allem ist es eine vernünftige Entscheidung in ein Auto mit in der Regel über 200 000 km Laufleistung wohlüberlegt zu investieren.

Neuwagen vom Experten

Das Autohaus Niedermeier hat eine große Auswahl an Neuwagen vieler namhafter Marken zu sagenhaften Preisen im Angebot.

Suchen Sie hier nach Ihrem Wunschauto oder kommen direkt bei uns vorbei.

 

Kontakt

Autohaus Niedermeier

Werkstr. 8
85298 Mitterscheyern

Telefon
08441 - 400 86 04

info@kfz-werkstatt-niedermeier.de