Autowerkstatt Pfaffenhofen

Autoglas Service

Autoglasservice – Reparatur und Austausch für alle Fahrzeugmarken

Ein kleiner Steinschlag auf der Windschutzscheibe ist für den Betroffenen nicht nur ärgerlich, sondern kann sich blitzschnell zu einem großen Schaden entwickeln, wenn nicht baldmöglichst gehandelt wird.

Was viele Autofahrer nicht wissen ist, dass eine Windschutzscheibe mit einem winzigen, kleinen Steinschlag bei der nächsten Bodenwelle, einem Schlagloch oder durch Temperaturschwankung unerwartet reißen kann, was das sichere Aus für die Scheibe bedeutet.

Vom Aspekt der Sicherheit ganz zu schweigen. Stellen Sie sich vor, die Scheibe reißt plötzlich bei Tempo 100. Wenn der Steinschlag sofort repariert worden wäre, hätten Sie die Kosten sicher vermeiden können.

Steinschlagreparatur – schnell – fachmännisch – in der Regel kostenfrei*

Ob eine Windschutzscheibe überhaupt repariert werden kann, ist abhängig von folgenden Punkten:
  • Schadhafte Stelle darf nicht größer als ca. 3,5 cm sein.
  • Schadhafte Stelle muss mind. 10 cm Abstand zum oberen und unteren Rand haben.
  • Schaden an der Windschutzscheibe befindet sich nicht im Sichtfeld des Fahrers. Mittig über dem Lenkrad in einer Breite von ca. 30 cm nach oben und unten soweit das Wischerblatt reicht (hier ist die Reparatur verboten)
*: bei teilnehmenden Versicherungen

Steinschlagreparatur – Ablauf der Reparatur und Dauer

Nachdem wir überprüft haben, ob eine Reparatur der Windschutzscheibe überhaupt möglich ist, läuft die Reparatur folgendermaßen ab: Bei einer Steinschlagreparatur muss durch eine sorgfältige Reinigung der beschädigten Stelle gewährleistet werden, dass eventuell eingedrungener Schmutz und Splitter beseitigt werden. Erst wenn die Reinigung erfolgreich war, kann mittels Spezialwerkzeug, unter Vakuum, das Harz in die schadhafte Stelle gefüllt werden.

Im nächsten Schritt wird das Harz mithilfe von UV-Licht in kürzester Zeit ausgehärtet. Nach dem Aushärten wird überflüssiges Harz entfernt und die Stelle poliert. Die ganze Prozedur dauert höchstens eine Stunde.

Kosten der Steinschlag – Reparatur

Sollte die Reparatur möglich sein und Ihre Versicherung deckt Glasschäden ab, ist die Reparatur in der Regel kostenlos. Eine Hochstufung der Versicherungsprämie erfolgt nicht.
Sollte Ihre Versicherung keine Glasschäden übernehmen, liegen die Kosten für einen PKW bei ca. 107,00 Euro (inkl. MwSt.).

Kosten der Reparatur – Austausch der Windschutzscheibe

Sollte die Reparatur nicht möglich sein, tauschen wir auf Wunsch die Scheibe aus. Es ist für uns selbstverständlich, dass dabei ausschließlich Scheiben in Erstausrüsterqualität verwendet werden. Sollte Ihre Versicherung Glasschäden übernehmen, zahlen Sie nur eine eventuell vereinbarte Selbstbeteiligung, bei der Sie ebenfalls nicht hochgestuft werden. Sollten Glasschäden nicht mitversichert sein, hängen die Kosten vom Fahrzeug und dem Modell ab.

Service aus einer Hand – Schadensabwicklung mit allen Versicherung

Wir kümmern uns selbstverständlich auch um den „Papierkram“.
Ein wichtiger Vorteil für Sie ist, dass wir mit allen Versicherungen die Abwicklung übernehmen. Sie müssen sich keine Gedanken machen – die Abwicklung wird sicher und zuverlässig durchgeführt!